Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Verlegers Dr. Olga-Tatjana Rauch, Hainstr. 15a, 61476 Kronberg, Deutschland / Germany

Allen Lieferungen von digitalen Inhalten (Bereitstellung von Dateien zum Download) liegen ausschließlich die nachstehenden Bedingungen zugrunde. Sie enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu den Rechten von Kunden nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht, siehe (5).
Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Für Verbraucher (§ 13 BGB) gilt das Recht am Wohnsitz des Kunden, soweit es sich um zwingende verbraucherrechtliche Vorschriften handelt. Dem Kunden stehen die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte zu.

 

(1) Zeitpunkt des Vertragsschlusses

Die Darstellung der digitalen Produkte (Ebooks) auf der Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
Durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten digitalen Produkte ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per Email unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

(2) Preise und Zahlung

Alle Preise sind in Euro (EUR) und enthalten die gesetzliche deutsche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Wir akzeptieren als Zahlungsart die Bezahlung über Paypal (Bezahlung mit den von Ihnen in Ihrem Paypal-Konto aktivierten Zahlungsarten wie z. B. Kreditkarte, Lastschrift). Bitte beachten Sie, dass Sie auch als „Gast“ bei Paypal mit Kreditkarte oder per Lastschrifteinzug bezahlen können.
Die Zahlungspflicht entsteht mit Vertragsschluss. Die Rechnung erhalten Sie mit separater Email. Bei einem Datei-Download erfolgt die Vergabe der Nutzungslizenz unter dem Vorbehalt der vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden aus der Bestellung bestehenden Ansprüche.

 

(3) Versand und Lieferdauer

Wir verkaufen unsere digitalen Inhalte weltweit. Der Versand erfolgt nach erfolgreicher Bezahlung in Form einer Email mit einem Download-Link, mit dem wir den digitalen Inhalt für Sie bereitstellen. Sie können diesen dann auf Ihren Computer herunterladen und speichern. Ggf. anfallende Verbindungskosten sind von Ihnen an Ihren Diensteanbieter gesondert zu vergüten.
Im Falle von höherer Gewalt (Streik, technischen Störungen, die nicht in unserem Einflussbereich liegen, u. ä.) sind wir für deren Dauer von eingegangenen Verpflichtungen freigestellt. Verzugsschadensersatz ist ausgeschlossen.

 

(4) Copyright und Urheberrechte

Für Downloads digitaler Inhalte gilt folgendes: Die Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie verpflichten sich, die Urheberrechte anzuerkennen und einzuhalten.

(4.1) Sie erhalten das einfache, nicht übertragbare, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht, die angebotenen Titel zum ausschliesslich persönlichen Gebrauch gemäss Urheberrechtsgesetz in der jeweils angebotenen Art und Weise zu nutzen.

(4.2) Ihnen wird gestattet, Downloads einmalig und ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch herunterzuladen. Sie dürfen Kopien der digitalen Dateien zum privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch erstellen, auf eigene Endgeräte Ihrer Wahl speichern und auf diesen Geräten bestimmungsgemäss nutzen.
Darüber hinaus ist es nicht gestattet, Downloads in irgendeiner Weise inhaltlich oder redaktionell (inklusive der Entfernung von Urheberrechtsvermerken, digitalen Wasserzeichen oder anderen Rechtsvorbehalten) zu ändern, sie für Dritte zu kopieren, öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, im Internet oder in andere Netzwerke entgeltlich oder unentgeltlich einzustellen, sie nachzuahmen, weiterzuverkaufen oder für kommerzielle Zwecke zu nutzen.

(4.3) Soweit möglich werden wir Ihnen nach dem ersten vollständig erfolgten Download weitere Downloads (Re-Downloads) ermöglichen; ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht. Wir sind berechtigt, die Möglichkeit zum Re-Download jederzeit vorübergehend oder auf Dauer zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen. Ferner sind wir berechtigt, einzelne Downloads aus dem Kundenkonto des Kunden zu löschen, sofern ein wichtiger Grund vorliegt, insbesondere im Falle von Streitigkeiten über etwaige Rechtsverletzungen. Die Möglichkeit der Löschung gilt nicht für Downloads, die bereits auf einem eigenen Speicherort bei Ihnen liegen, z.B. auf Ihrem Computer oder sonstigen Lese-Endgerät, nachdem Sie sie heruntergeladen haben.

(4.4) Downloads können mit digitalen Wasserzeichen individuell markiert sein, so dass die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung möglich ist.

(4.5) Kundenrezensionen
Verfasst der Kunde eine Kundenrezension, sind wir berechtigt, diesen Text über alle Kanäle, z.B. unsere Webseiten, Webshops und unsere Social Media Auftritte anzuzeigen. Wir behalten uns vor, eine Rezension nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum und, soweit dies aus rechtlichen Gründen geboten ist (z.B. bei Verletzung von Persönlichkeitsrechten), gekürzt anzuzeigen. Kundenrezensionen geben ausschliesslich die Meinung der Kunden wieder und stimmen nicht unbedingt mit unserer Auffassung überein.

 

(5) Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dr. Olga-Tatjana Rauch, Hainstr. 15a, 61476 Kronberg, Deutschland / Germany, Tel. +49-6173-952431, kontakt [at] ebooks-giannaro.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ausnahmen

Generell haben Sie das oben stehende Widerrufsrecht. Für digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden (wie z.B. Datei-Downloads), gilt:
Wir versenden den Download-Link nur, wenn Sie vor Ausführung des Vertrags ausdrücklich zustimmen, dass wir vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung dieses Vertrags beginnen, und Sie ausdrücklich bestätigen, dass Ihnen bekannt ist, dass Sie durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Dr. Olga-Tatjana Rauch, Hainstr. 15a, 61476 Kronberg, Deutschland / Germany:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

 

(6) Informationen zur Online-Streitbeilegung / Beschwerdeverfahren

Die Europäische Komission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden.
Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

(7) Datenschutz

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten der Kunden und Nutzer unseres Onlineangebots stets nach der Datenschutzgrundverordnung und den für uns geltenden landesspezifischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Einzelheiten zu Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

(8) Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages rechtsunwirksam sein, so berührt dies nicht die Rechtswirksamkeit der übrigen Vertragsinhalte. Die beiden Vertragsparteien verpflichten sich, die rechtsunwirksame Bestimmung durch eine rechtswirksame, die dem wirtschaftlichen Zweck und dem sinngemässen Inhalt der ungültigen am nächsten kommt, zu ersetzen.

Ende der AGB

 

Hinweise zum Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken der Schaltfläche „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken der Schaltfläche „Warenkorb anzeigen“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken der Schaltfläche „Löschen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die ausgewählten Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie die Schaltfläche „Zur Kasse“ an.
Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Nach Eingabe Ihrer Daten gelangen Sie über Anklicken der Schaltfläche „Weiter“ zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Nach dieser Überprüfung und Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen schliessen Sie den Bestellvorgang durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ ab.
Im Anschluss erfolgt die Bezahlung über die ausgewählte Zahlungsmethode. Durch Anklicken der Schaltfläche „Bezahlen“ werden Sie dann auf die Internetseiten des jeweiligen Zahlungsdienstleisters (z.B. PayPal) weitergeleitet. Geben Sie dort die notwendigen Daten ein. Nach Abschluss der Bezahlung können Sie wieder zu unserer Webseite zurückkehren.
Sie erhalten kurz nach Abschluss des Bestellvorgangs eine Email mit der Auftragsbestätigung, die eine individuelle Bestellnummer und alle Bestelldaten enthält. Zu einem späteren Zeitpunkt erhalten Sie ebenfalls per Email eine Rechnung im PDF-Format. Alle Rechnungen werden grundsätzlich per Email versendet. Ihre Bestellung (mit den AGB und der Widerrufsbelehrung) und Rechnung können Sie nachträglich auch entweder in der Auftragsbestätigung oder nach Login unter „Mein Konto“ in Ihrem Kundenkonto aufrufen, wenn Sie sich bei der Eingabe Ihrer Daten gleichzeitig freiwillig als Kunde registriert haben. Sollten Sie über keinen Kundenlogin verfügen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

AGB als PDF speichern